BENELUX YOUTH FORUM 2021

Als Präsidentin des Benelux-Parlaments begleitete Patricia Creutz-Vilvoye das Benelux Youth Forum 2021, welches in Zusammenarbeit mit der Benelux-Union und dem belgischen Außenministerium am 21. und 22. Oktober im belgischen Senat stattfand. Dort kamen 47 Delegierte aus Belgien, den Niederlanden und Luxemburg zusammen, um über Klima und Nachhaltigkeit zu diskutieren.

Die Arbeiten starteten im Benelux-Haus gemeinsam mit den zwei Coaches Maja Detiege und Wilem Draps. Die beiden sind erfahrene ehemalige Mitglieder des Benelux-Parlaments und sind stets bereit die jungen Menschen in der parlamentarischen Arbeit zu begleiten.

"Der Empfang wurde durch unsere zuständige Ministerin Sophie Wilmes im Egmont Palace in Brüssel ausgerichtet. Zu diesem Anlass hat sie den Dialog mit allen jungen Menschen gesucht und es herrschte eine wunderbare Stimmung. Um 13 Uhr begann die Plenarsitzung mit spannenden Diskussionen. Im Dezember werden die Empfehlungen des Jungendparlaments mit in die Arbeit des Benelux einfließen.", so Patricia.


Empfohlene Einträge