9.png
Anmeldung:

Ostbelgien bereitet sich darauf vor, ihre Raumordnungszuständigkeit umzusetzen. Im zweiten Halbjahr 2021 soll ein entsprechender Dekretvorschlag im PDG hinterlegt werden.

 

Was bedeutet das aber konkret für die zukünftigen Bauherren, die ein Haus bauen, oder die Eigentümer, die ihr Haus renovieren möchten? Was wird sich beim Verfahren der Baugenehmigung ändern? Welche Vorgaben muss ich in Zukunft beim Bauen und Renovieren einhalten? Welche Rolle spielt die Nachhaltigkeit?

Diese und Eure Fragen möchten wir gerne gemeinsam mit folgenden Experten beantworten:

 

  • Robert Nelles – Abgeordneter des Parlaments der Deutschsprachigen Gemeinschaft

  • Mario Pitz – Bauschöffe der Gemeinde Raeren

  • Pascal Heinen – Architekt

 

Anmeldung und Fragen können gerne vorab ebenfalls an folgende E-Mail-Adresse bis zum 30.04. geschickt werden: info@csp.pdg.be

Der Link zur Veranstaltung wird am Veranstaltungstag (05.05.) an angemeldete E-Mail-Adressen verschickt.

 

Ablauf:

19.50:        „Einlass“

20.00:       Begrüßung Cliff Wirajendi, Erklärung Ablauf

20.05:       Einleitung: Robert Nelles, Fokus auf Orientierungsnote (insb. Bauen & Renovieren)

20.20:       Erste Fragerunde an die Panel-Teilnehmer

21.00:        Diskussion mit Fragen der Zugeschalteten

21.30:        Schlusswort: Jérôme Franssen, CSP-Präsident und Bürgermeister der Gemeinde Raeren