top of page

Sternsingergruppe aus Berg (Bütgenbach) von Pascal in Brüssel empfangen

An diesem Wochenende waren in Ostbelgien wieder zahlreiche Sternsingergruppen unterwegs, um die Häuser zu segnen und Spenden für Kinder in Not zu sammeln. Traditionell empfängt unser EU-Abgeordnete Pascal Arimont in jedem Jahr auch eine Delegation ostbelgischer Sternsinger im Europäischen Parlament in Brüssel. In diesem Jahr waren die Sternsinger aus Berg (Bütgenbach) mitsamt dreier Betreuer an der Reihe.


Die Sternsingergruppe aus Berg vertritt die ostbelgischen Sternsinger bei dem europäischen Gipfeltreffen mit Sternsingern aus Deutschland, Österreich, Südtirol, Ungarn, Rumänien und (Ost-)Belgien, das in jedem Jahr in Brüssel stattfindet. Auf der Agenda des Besuchs stehen am morgigen Tag noch ein Empfang bei EU-Parlamentspräsidentin Roberta Metsola und Vize-Präsident Rainer Wieland sowie ein Besuch im Büro der COMECE, der Kommission der Bischofskonferenzen der EU.


Die Könige Louis Kohnen, Aaron und Sarah Theodor sowie Caroline Heck wurden von ihren Betreuern Steffi Vliex, Rainer Marx und André Heck nach Brüssel begleitet. Der Europaabgeordnete Pascal Arimont führte die ostbelgische Delegation durch das Parlament und verschaffte den Kindern einen Blick hinter die Kulissen der europäischen Institution. "Ich finde die Sternsingeraktion richtig gut und möchte mich durch die Einladung einer Sternsingergruppe aus Ostbelgien in Brüssel bei allen Kindern und Jugendlichen stellvertretend bedanken, die in den Häusern den Segenspruch vorgetragen und Geld gesammelt haben. Ich freue mich daher jedes Jahr sehr darüber, ein wenig Zeit mit den Sternsingern und ihren Begleitern zu verbringen und ihnen einen Blick hinter die Kulissen des Europäischen Parlaments zu verschaffen. Der Empfang durch Präsidentin Metsola und Vize-Präsident Wieland soll den Sternsingern auch zeigen, dass ihre gelebte Solidarität und ihr Ziel, Kinder in Not zu unterstützen, für die Abgeordneten ein wichtiges Anliegen ist", erklärt Pascal zu dem Besuch.


Bei der diesjährigen Sternsingeraktion stand das Thema "Gemeinsam für unsere Erde - in Amazonien und weltweit" im Zentrum. Im Januar 2023 haben die ostbelgischen Sternsinger insgesamt rund 117.390 Euro in den DG-Gemeinden für den guten Zweck sammeln können, mit denen Kindern in Not weltweit geholfen wird.


Das Europäische Parlament unterstützt die Sternsingeraktion, die als weltweit gröẞte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder gilt, bereits seit vielen Jahren.

Tags:

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
bottom of page