Steffi ist zurück im Parlament!


Steffi wurde in der gestrigen Plenarsitzung vereidigt und sie weiß schon ganz genau, was sie angehen möchte! Als Mitglied des Ausschusses für Unterricht, Ausbildung, Kinderbetreuung und Erwachsenenbildung liegen ihre Schwerpunkte natürlich in diesem Bereich:


Digitalisierung in den Schulen: Jeder Schüler und Lehrer sollte das benötigte Material zur Verfügung gestellt bekommen, damit auch online Unterricht gegeben werden kann. Auch in Zukunft sollte man sich Homeschooling zu Nutze machen, z.B. könnte man Schüler, die über einen längeren Zeitraum abwesend sind so unterstützen.


Sie betont außerdem, dass die Schule nicht nur ein Ort ist, an dem gelernt wird sondern auch an dem gelebt wird und ein Ort, an dem sozial-emotionale Kompetenzen gefördert werden.


Darüber hinaus sollte man die Rolle des Lehrers neu denken. Er ist nicht nur Wissensvermittler sondern auch Begleiter der Schüler und dafür verantwortlich aus diesen mündige und kritisch hinterfragende Bürger zu bilden.


Die Aufwertung des Lehrerberufs ist für sie ebenfalls elementar: "Wir brauchen adäquat ausgebildetes Personal, um den Schülern die nötigen Kompetenzen zu vermitteln. In punkto Kleinkindbetreuung ist schon einiges umgesetzt worden, aber da besteht auch noch ein hoher Bedarf an Plätzen für Kinder."


Ihr Motto: Schule neu denken! "Die in der Corona-Krise aufgezeigten Schwächen gilt es jetzt zu analysieren, zu erkennen und zu beheben!", so Steffi.


Mehr dazu könnt Ihr auch hier lesen: https://www.grenzecho.net/.../steffi-pauels-wieder-zuruck...



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter