Organisation
Drucken E-Mail

Organisation


Regelmäßig tritt die Partei bei Parteitagen zusammen. Der Parteitag stellt das höchste Organ der Partei dar und gibt jedem Mitglied Mitspracherecht bei der Ausrichtung der Partei. Hier wird über die Grundlagen der CSP, das Parteiprogramm, die Zusammensetzung der Listen und des Parteipräsidiums abgestimmt.

An der Spitze der CSP steht seit dem Parteitag #meinecsp 25. Juni 2015 in Walhorn der Vorsitzende Pascal Arimont. Bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützt ihn das Parteipräsidium.

Das Parteipräsidium ist das monatliche Entscheidungsorgan der Partei auf Gemeinschaftsebene. Es erhält sein Mandat vom Parteitag. Es setzt sich zusammen aus: den Präsidenten der Lokalsektionen, den CSP-Mandataren auf Gemeinschafts-, Provinz- und Europaebene, maximal 10 durch den Parteitag direkt gewählten Mitgliedern, den Präsidenten der Verbände der CSP sowie den kooptierten Mitgliedern.

Die CSP ist eine stark von den Gemeinden geprägte Partei. Sie ist in acht Lokalsektionen unterteilt: Kelmis, Lontzen, Raeren, Eupen, Bütgenbach, Büllingen, Amel, Sankt Vith/Burg-Reuland. Die Lokalsektionen sind verantwortlich für die Initiativen der Partei auf lokaler Ebene, die Betreuung der kommunalen Politik und die Koordination der lokalen Gruppen und Mandatsträger. Die Generalversammlung der Lokalebene besteht aus allen Mitgliedern der Lokalsektion sowie interessierten Bürgern und stellt das höchste Organ auf Lokalebene dar.

Die CSP hat bei ihrem Parteitag am 10. September 2011 in Meyerode/Amel neue Statuten verabschiedet, die Sie hier nachlesen können.

 

warez,full,programlar,forum full programlar fatura ode Film izle Dizi izle,Seyret Bilgi Blogu tema indir Android Hack